Seite wählen

GROßRAUM-DAMPF-STERILISATOR S2000

GROßRAUM-DAMPF-STERILISATOR S2000
GROßRAUM-DAMPF-STERILISATOR S2000

GROßRAUM-DAMPF-STERILISATOR S2000

Zu den herausragenden Eigenschaften dieser Sterilisatoren gehören: Einfache Handhabung, hohe Leistungsfähigkeit, Farb-Touch-Display, Steuerung durch Siemens Industrie-Mikrocomputer, Ejektor-Vakuumsystem und automatische, elektrische Türen.

S2000 Sterilisatoren werden gemäß den Bestimmungen der europäischen Norm EN-285 und den Qualitätsstandards UNE EN ISO 9001 und EN ISO 13485 entwickelt und hergestellt. Dadurch kann die ANTONIO MATACHANA SA garantieren, dass konsequentes Qualitätsmanagement bei der Entwicklung, Herstellung, Lieferung, Installation und im After-Sales-Service sämtlicher Produkte angewendet wird.

Diese Großraum-Sterilisatoren wurden speziell entwickelt für Zentralsterilisationsabteilungen von Spitälern, Pharma-Labore, den Gesundheitssektor und für alle anderen Zentren, in denen eine schnelle und sichere Sterilisation von großen Volumen notwendig ist.

HAUPTEIGENSCHAFTEN:

  • Technologie: Neues, moderneres und leistungsfähigeres Steuerungssystem. TFT-Touch-Display für den Beladebereich mit integrierter SPS und einer Register-SPS, die eine unabhängige Aufzeichnung von Temperatur und Druck gewährleistet. Die Front des Sterilisators ist aus einem innovativen Material, welches Schmutz und Reflektionen verhindert. Einfache Reinigung. Die Frontseite verfügt über von hinten beleuchtete Indikator-Symbole, welche den Zustand des Sterilisators anzeigen.
  • Ergonomie: Besser zugängliche Displays mit einer modernen und vielseitigen Oberfläche.
  • Nachhaltigkeit: Reduzierter Energie- und Wasserverbrauch dank eingebauten Sparsystemen.
  • Effizienz: Die Überarbeitung des Vakuumsystems durch Venturi garantiert einen niedrigen Wasserverbrauch.
  • Kompatibilität: Perfekte Trocknung, getestet mit den anspruchsvollsten Verpackungen auf dem Markt.
  • Konnektivität: Über eine Ethernet-Schnittstelle kann eine Verbindung zu den gängigsten Management – und Dokumentations-Systemen hergestellt werden.
  • Komfort: Eine neue Palette von verbessertem, funktionellem Zubehör, angepasst an die Beladungsanforderungen.
  • Zugänglichkeit: Ganze Kreisläufe und eine Komponentenverteilung, die dem technischen Service einfache Zugänglichkeit für Wartungen garantiert.
  • Ferndiagnose: Fernverbindung über die Ethernet-Schnittstelle, um den Status des Sterilisators abzurufen und dem technischen Support eine rasche und lösungsorientierte Ferndiagnose von Zwischenfällen / Störungen zu ermöglichen.

BELADEZUBEHÖR

  • Be- und Entladewagen.
  • Beschickungswagen.
  • Automatische Be- und Entladesysteme.

RICHTLINIEN UND QUALITÄT

MATACHANA-Anlagen werden strikt gemäß den folgenden, internationalen Richtlinien konzipiert, hergestellt und getestet:

  • Europäische Norm EN 285.
  • Internationale Qualitätsnormen ISO 9001 und EN ISO 13485.
  • Europäische Medizinprodukte-Richtlinie 93/42 / EWG.
  • Europäische Druckgeräterichtlinie 97/23 / EG (PED).
  • Europäische Richtlinie zur elektromagnetischen Verträglichkeit 2014/30 / EU.
  • Europäische Niederspannungsrichtlinie 2014/35 / EU.
  • Europäische Richtlinie über Maschinen 2006/42 / EG.

DOKUMENTE HERUNTERLADEN

ES | EN | FR | DE