DATENSCHUTZERKLÄRUNG
LETZTE AKTUALISIERUNG: MAI 2018

Die Datenschutzerklärung ist Bestandteil der Allgemeinen Bedingungen, die zusammen mit den Cookies-Richtlinien und dem Rechtlichen Hinweis die Website https://www.matachana.com regeln.

In dieser Datenschutzerklärung erläutern wir Ihnen, wie wir Ihre persönlichen Daten aufgrund des Erwerbs und der Nutzung unserer Produkte, Dienstleistungen und/oder Websites erfassen, verwenden, weitergeben und schützen.

Diese Datenschutzerklärung wird nach und nach aktualisiert, aber jedes Mal, wenn wir eine Änderung vornehmen, werden wir sie auf dieser Website veröffentlichen.

WER WIR SIND

ANTONIO MATACHANA, S. A. ist der Verantwortliche für die Verarbeitung der persönlichen Daten der Nutzer und informiert Sie darüber, dass diese Daten verarbeitet werden und zwar gemäß den gesetzlichen Bestimmungen zum Schutz personenbezogener Daten, – EU-Verordnung 2016/679 vom 27. April 2016 (DSGVO) über den Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr – weshalb nachfolgend über die Verarbeitung dieser Daten informiert wird.

1. EINLEITUNG UND AKZEPTIERUNG DER DATENSCHUTZERKLÄRUNG

ANTONIO MATACHANA, S. A. übt seine Geschäftstätigkeiten zusammen mit anderen Partnerunternehmen und Tochtergesellschaften aus, die im Nachfolgenden alle als „MATACHANA-Gruppe“ bezeichnet werden und die weltweit technologische Referenzlösungen für die Bereiche Healthcare und Life Science anbieten. Diese Tochtergesellschaften befinden sich neben Spanien auch in Frankreich, Deutschland, Italien, den USA, Argentinien und Malaysia und sind über Direktvertriebspartner in mehr als 110 Ländern tätig. Sie können die Liste der Tochtergesellschaften über den folgenden Link einsehen: https://www.matachana.com/de/matachana-group-de/gesetzlich/rechtlicher-hinweis.html  

In der MATACHANA-Gruppe respektieren wir rigoros die Privatsphäre unserer Kunden, Geschäftspartner, Lieferanten und Mitarbeiter und fühlen uns gleichermaßen dem Schutz ihrer persönlichen Daten verpflichtet.

Die MATACHANA-Gruppe verpflichtet sich, die Privatsphäre von Personen oder Unternehmen zu schützen, die Produkte oder Dienstleistungen von einer, unserer Gruppe angehörenden Tochtergesellschaften anfordern oder kaufen, von denen, die die Websites der Unternehmensgruppe besuchen und Informationen anfordern, sowie von Personen oder Unternehmen, die sich für die Teilnahme an Veranstaltungen einer unserer Tochtergesellschaften anmelden.

Hauptziel unserer Datenschutzpolitik ist es, bei der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten die vollständige Einhaltung der geltenden Datenschutzgesetze sowie die Sicherheit zu gewährleisten; dies gilt für alle Dokumente, Mitteilungen und Websites, die von der MATACHANA-Gruppe bereitgestellt werden und gegebenenfalls für jede ihrer Tochtergesellschaften (nachfolgend „MATACHANA“, „wir“ oder „uns“), die sich auf diese Datenschutzpolitik beziehen.

Der Begriff „Kunde“ bezieht sich sowohl auf bestehende oder neue (potenzielle) Kunden, als auch auf alle Besucher unserer Website, auf Personen, die uns auf Messen oder Konferenzen besuchen und auf die Nutznießer unserer digitalen Dienstleistungen, einschließlich aller Marketingkampagnen der MATACHANA-Gruppe.

Die Datenschutzerklärung bestimmt die Art und Weise, in der MATACHANA Ihre Privatsphäre schützt und beschreibt die damit einhergehenden Vorgehensweisen von MATACHANA hinsichtlich der Nutzung der Websites der Gruppe sowie der von MATACHANA bereitgestellten Anwendungen, Dienstleistungen und Programme (zusammen die „Dienstleistungen“), sowie die Präferenzen von Einzelpersonen in Bezug auf die Verwendung, den Zugriff und die Korrektur persönlicher Daten.

Mit dem Zugang und der Nutzung der Websites von MATACHANA, dem Beantragen kommerzieller Informationen, oder der Bestellung von Produkten oder Dienstleistungen jeglicher Art von MATACHANA, akzeptieren Sie und sind damit einverstanden, dass Ihre persönlichen Daten wie in dieser Datenschutzerklärung angegeben erfasst und verarbeitet werden.

Vor der Nutzung oder Übermittlung personenbezogener Daten in bestimmten Abschnitten der Websites werden Sie aufgrund eines Vertrags oder als Teil unserer Dienstleistungen möglicherweise dazu gebeten, Ihre Zustimmung zu dieser Datenschutzerklärung zu bestätigen, auch auf elektronischem Wege, indem Sie die entsprechenden Kästchen ankreuzen bzw. auf „ICH STIMME ZU“ oder ähnliche Schaltflächen klicken. Indem Sie das/die Kästchen ankreuzen bzw. auf die Schaltfläche(n) klicken und diese Website oder unsere Dienstleistungen nutzen, stimmen Sie der Erfassung, Verarbeitung, Nutzung und Übertragung Ihrer persönlichen Daten durch uns zu, so wie in dieser Datenschutzerklärung beschrieben.

Unsere Aufzeichnungen Ihrer Zustimmung zu dieser Datenschutzerklärung, das entsprechende Datum dieser Zustimmung und alle in der Datenschutzerklärung künftig durchgeführten Änderungen gelten als glaubwürdiger schriftlicher Nachweis Ihrer Zustimmung.

Die Datenschutzerklärung umfasst:

  • Wer wir sind.
  • Das Wichtigste, was Sie über die Erfassung und Verwendung Ihrer persönlichen Daten wissen müssen.
  • Welche persönlichen Daten erfassen wir über Ihre Person.
  • Wie verwenden wir die persönlichen, über Ihre Person erfassten Daten.
  • Zu welchen Zwecken verwenden wir Ihre persönlichen Daten.
  • Warum und mit wem teilen wir Ihre persönlichen Daten.
  • In welchen Fällen können wir Ihre persönlichen Daten ins Ausland weitergeben.
  • Wie schützen wir die Sicherheit und Vertraulichkeit Ihrer persönlichen Daten.
  • Optionen und Rechte, die Ihnen hinsichtlich der Verwendung Ihrer persönlichen Daten zur Verfügung stehen.
  • Wie Sie sich mit uns bezüglich unserer Datenschutzpraktiken in Verbindung setzen können, um Ihre Rechte auszuüben.

Die Datenschutzerklärung wurde zuletzt an dem eingangs erwähnten Datum überarbeitet und aktualisiert und trat an diesem Datum in Kraft.

2. DAS WICHTIGSTE, WAS SIE ÜBER DIE ERFASSUNG UND VERWENDUNG IHRER PERSÖNLICHEN DATEN WISSEN MÜSSEN

  • Wir sammeln und verwenden Ihre persönlichen Daten, um unsere Beziehung mit Ihnen aufrechtzuerhalten, u. a. um Ihre Anfragen oder Beschwerden zu beantworten, Sie über unsere Produkte und Dienstleistungen, Partner, Angebote und Veranstaltungen zu informieren, unsere Websites und Dienstleistungen zu verwalten und zu verbessern, Ihnen Informationen über die Verbesserung unserer Produkte und Dienstleistungen zu übermitteln, auf Anfragen von Behörden zu reagieren, unsere vertraglichen, gesetzlichen, buchhalterischen und steuerlichen Verpflichtungen zu erfüllen und um andere legitime Geschäftszwecke zu erfüllen.
    MATACHANA gibt persönliche Daten nicht an Dritte zu Werbezwecken weiter, noch verkauft, vermietet oder vermarktet sie diese.
  • Wenn Sie uns Ihre Einwilligung erteilen und wenn dies gesetzlich so vorgeschrieben ist, verwenden wir Cookies und andere Technologien, um die Nutzung unserer Websites und Dienstleistungen zu überwachen.
  • Wenn Sie uns Ihre Einwilligung erteilen und wenn dies gesetzlich so vorgeschrieben ist, können wir Ihre persönlichen Daten für Marketing-, Werbe- und Informationszwecke sowie für die Durchführung von Geschäftsprozessanalysen, Zufriedenheitsumfragen oder Marktstudien und Direktmarketing verwenden.
  • Wir können Ihre persönlichen Daten an andere Unternehmen oder Tochtergesellschaften unserer Unternehmensgruppe sowie an andere Lieferanten oder Partner weitergeben, die wir mit der Erbringung von Dienstleistungen oder der Verarbeitung von Daten in unserem Auftrag beauftragen, sofern die Veröffentlichung dieser Daten gesetzlich vorgeschrieben oder aufgrund anderer gesetzeskonformer Umstände zulässig ist.
  • Jede Kommunikation mit MATACHANA setzt Ihre Zustimmung zur Verarbeitung und Weitergabe Ihrer persönlichen Daten an andere Unternehmen oder Tochtergesellschaften unserer Unternehmensgruppe voraus sowie an andere Lieferanten oder Partner, die wir mit der Erbringung von Dienstleistungen oder der Verarbeitung von Daten in unserem Auftrag beauftragen. Einige davon befinden sich in anderen Gerichtsbarkeiten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums, die möglicherweise nicht das gleiche Datenschutzniveau bieten wie Ihr Herkunftsland.
  • Diese Datenschutzerklärung bezieht sich nur auf die Nutzung Ihrer persönlichen Daten durch MATACHANA. Sie gilt nicht für andere Unternehmen oder Websites anderer Unternehmen, selbst wenn Sie durch einen Link von MATACHANA aus darauf zugreifen sollten. Im Falle einer Übertragung Ihrer persönlichen Daten an andere Unternehmen wird sich MATACHANA immer an die gesetzlichen Bestimmungen halten, wofür Sie ausdrücklich Ihre Zustimmung erteilt haben, und ist nicht verantwortlich dafür, wie diese Unternehmen von Ihren Daten Gebrauch machen, wobei davon ausgegangen wird, dass sie in Übereinstimmung mit den Datenschutzpraktiken dieser Unternehmen genutzt werden.
  • Gemäß der geltenden Gesetzgebung haben Sie das Recht, auf Ihre persönlichen Daten zuzugreifen, nicht korrekte Daten zu berichtigen, zu löschen oder zu vernichten, der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten für Direktmarketingzwecke jederzeit und kostenlos zu widersprechen, sowie andere Rechte nach der geltenden Gesetzgebung in Anspruch zu nehmen.

3. WELCHE PERSÖNLICHEN DATEN ERFASST MATACHANA?

Im Sinne dieser Datenschutzerklärung bezieht sich der Begriff „persönliche Daten“ auf alle Informationen, die Sie identifizieren, die zur Identifizierung Ihrer Person verwendet werden können oder sich auf Sie beziehen und die Sie uns über Ihre eigene Person mitteilen, bzw. die wir anderweitig erfassen, wenn Sie die Websites besuchen, sich telefonisch an unseren Kundendienst oder unseren Technischen Support wenden oder indem Sie uns über Bestellformulare oder auf andere Weise schreiben. 

Während unserer gemeinsamen Beziehung können wir in den folgenden Fällen Ihre persönlichen Daten wie Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse und andere Kontaktinformationen sowie alle anderen Sie betreffenden Informationen erfassen und verarbeiten:

  • Wenn Sie eines unserer Produkte oder Dienstleistungen kaufen oder nutzen;
  • Wenn Sie sich registrieren, um Informationen über ein bestimmtes Produkt oder eine Dienstleistung zu erhalten bzw. um dieses Produkt zu erwerben oder die Dienstleistung zu nutzen;
  • Wenn Sie Newsletter, Benachrichtigungen oder andere Dienste abonnieren;
  • Wenn Sie sich mit uns über einen beliebigen Kommunikationskanal in Verbindung setzen (Telefon, Fax, E-Mail, etc.);
  • Wenn Sie unsere Website oder andere Websites der MATACHANA-Gruppe oder einer Tochtergesellschaft besuchen;
  • Wenn Sie an einer Werbeaktion, einer Veranstaltung, einem Wettbewerb, einer Umfrage oder einer sonstigen von uns organisierten Marketingkampagne teilnehmen;
  • Wenn Sie an von uns organisierten Schulungen teilnehmen, egal ob in einem unserer Unternehmen oder außerhalb;
  • Wenn Sie eine unserer Arbeitsstätten besuchen.

Von Ihnen mitgeteilte persönliche Daten

Nachfolgend nennen wir Ihnen die Arten von persönlichen Daten, die wir im Zusammenhang mit den oben genannten Fällen erfassen können:

  • Name, Adresse und Kontaktangaben (Tätigkeit/Beschäftigung, Telefon- und Faxnummer sowie E-Mail-Adresse);
  • Informationen von Kontaktpersonen aus Ihrem Unternehmen oder von Dritten (wie Name, Adresse, Tätigkeit/Beschäftigung, Telefon- und Faxnummer sowie E-Mail-Adresse);
  • Zugangsberechtigungen wie Passwort und Benutzername für den Zugriff auf unsere Konten und Dienstleistungen;
  • Finanz- und Zahlungsinformationen, wie z. B. Bankverbindungen, Rechnungen und Zahlungsbedingungen, sowie alle persönlichen Informationen zur rechtmäßigen Vervollständigung und Verarbeitung von Rechnungen;
  • Umsatzsteuer-ID, wenn Sie Produkte oder Dienstleistungen beantragen, bei denen diese Angabe gefordert wird;
  • Bei Umfragen gegebene Antworten.

Wir erfassen oder verarbeiten keine Informationen von Minderjährigen oder Angaben, die als sensibel eingestuft werden können, wie Gesundheit, sexuelle Orientierung, Gewerkschaftszugehörigkeit, Religion oder Rasse.

Automatisch erfasste persönliche Daten

Wenn Sie unsere Websites besuchen oder unsere Dienstleistungen in Anspruch nehmen, können wir, vorbehaltlich Ihrer vorherigen gesetzeskonformen Zustimmung, personenbezogene Daten automatisch erfassen, ohne dass Sie diese Informationen aktiv übermitteln, und zwar durch den Einsatz von Technologien wie Cookies, Webserver-Logs, Web-Beacons und ähnlichen Technologien, wie nachfolgend beschrieben.

Die Arten von personenbezogenen Daten, die wir durch Ihre Besuche auf den Websites oder die Nutzung der Dienste nach geltendem Recht und gegebenenfalls mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung erfassen können, sind Folgende:

  • Datum und Uhrzeit des Besuchs, Referenzadresse (Adresse, von der aus eine Person die Websites besucht);
  • Art des Browsers, Betriebssystem und Einzelheiten zum Gerät;
  • Die IP-Adresse des Besuchers (eine bestimmte Nummer, die jedem Computer zugewiesen wird, der zur Identifizierung mit dem Internet verbunden ist);
  • Datenverkehr der aufgerufenen Seiten oder der Internetsitzung, während Sie unsere Telefon- oder Internetdienste nutzen, einschließlich angerufener Nummern, Telefonidentifizierung, Gesprächsdauer, Datum, Dauer und Datenvolumen der Internetsitzung;
  • Gegebenenfalls die bei Anrufen oder Internetsitzungen erzeugten Standortdaten;
  • Wann immer Sie unseren Kundendienst oder Technischen Support kontaktieren.

Von Dritten erfasste persönliche Daten

MATACHANA kann auch aus anderen Quellen Informationen über Kunden erhalten – einschließlich von Dritten, von denen wir Informationen erhalten haben – und diese mit den bereits von Ihnen gespeicherten Daten zusammenführen, sofern uns dafür rechtliche Gründe vorliegen. Dazu gehören Betrugsbekämpfungsbehörden, Kreditauskunfteien oder Drittfirmen, denen Sie die Erlaubnis erteilt haben, Ihre Daten an uns weiterzugeben.

4. WIE VERWENDEN WIR IHRE PERSÖNLICHEN DATEN?

MATACHANA verwendet Ihre persönlichen Daten nur zu den in dieser Datenschutzerklärung angegebenen oder gesetzlich zulässigen Zwecken.

MATACHANA verwendet Ihre persönlichen Daten für die nachfolgend angegebenen Zwecke gemäß Ihrer ausdrücklichen Einwilligung oder weil die Notwendigkeit besteht, Ihre persönlichen Daten für unsere berechtigten Interessen gemäß Artikel 9, 2 (a) und (f) der Datenschutz-Grundverordnung (EU) 2016/679 vom 27. April 2016 (DSGVO) zu verarbeiten:

  • Um Ihnen Informationen über unsere Produkte oder Dienstleistungen mitzuteilen;
  • Um eine Geschäftsbeziehung aufrechtzuerhalten, die gesamte Kommunikation über unsere Produkte oder Dienstleistungen (Konto, Angebote, Bestellungen, Rechnungen, Zahlungen, Reklamationen, etc.) zu verwalten und Ihnen unseren Kundendienst oder Technischen Support anzubieten, solange ein gegenseitiges Interesse daran besteht.
  • Für die Verwaltung und Bereitstellung von Liefer-, Installations-, Wartungs- oder Kundendiensten;
  • Für die Verwaltung der Buchführung und Steuern;
  • Für die Verwaltung, Steuerung, Aufrechterhaltung und Verbesserung unserer Websites und Dienstleistungen;
  • Um unsere Produkte und Dienstleistungen zu verbessern und Innovationen einzuführen, indem wir anonyme, nicht mit dem Inhaber in Zusammenhang stehende Daten erfassen.
  • Um auf Anträge von Verwaltungs- oder Justizbehörden zu antworten; und
  • Um die geltenden Gesetze und Bestimmungen zu erfüllen.

Zu diesen Zwecken ist es erforderlich, dass Sie uns Ihre persönlichen Daten mitteilen; andernfalls ist MATACHANA nicht in der Lage, den mit Ihnen abgeschlossenen Vertrag zu verwalten oder die ihm auferlegten vertraglichen und gesetzlichen Pflichten zu erfüllen.

Vorbehaltlich Ihrer Einwilligung können wir, wenn vom Gesetz so vorgeschrieben, Ihre persönlichen Daten auch für folgende Zwecke verwenden:

  • Zur Verbesserung der Funktion unserer Website;
  • Zum Auswerten der Besucher unserer Websites, von wo aus und wann sie darauf zugreifen, wie lange sie bleiben und welche Seiten sie konkret besuchen;
  • Um Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu speichern, damit wir Informationen darüber erhalten, welche Produkte und Dienstleistungen für Sie von Interesse sein könnten, und um die Effizienz unserer Werbung zu bewerten;
  • Um Einzelheiten über den Browser, das Betriebssystem und die verwendeten Geräte zu erfahren, sodass wir Ihnen einen problemlosen Umgang und eine angenehme Online-Erfahrung beim Surfen auf unseren Websites garantieren können;
  • Um die Nutzung der Websites zu auditieren;
  • Um unsere angebotenen Dienste zu vermarkten und zu verbessern;
  • Um Werbekampagnen, Umfragen und andere kommerzielle Tätigkeiten in Übereinstimmung mit dem folgenden Abschnitt „Wie verwenden wir Ihre persönlichen Daten für kommerzielle Zwecke?“ durchzuführen;
  • Um Sie über Angebote und Preisnachlässe zu informieren;
  • Um Ihnen interessante Informationen zu den gekauften Produkten und Dienstleistungen zukommen zu lassen;
  • Um zu erfahren, wie Sie die Produkte und Dienstleistungen nutzen, um daran Verbesserungen und Aktualisierungen durchzuführen;
  • Um statistische Untersuchungen und Analysen durchzuführen, entweder anonym oder nach Unternehmen, z. B. wie die Kunden unser Netzwerk sowie unserer Produkte und Dienstleistungen nutzen;
  • Um Betrug oder andere Delikte zu verhindern und aufzudecken, Schulden einzutreiben oder diejenigen ausfindig zu machen, die uns Geld schulden.

Die Übermittlung personenbezogener Daten zu kommerziellen Zwecken ist völlig freiwillig, so dass Sie, wenn Sie dem widersprechen, keinerlei Konsequenzen hinsichtlich der Erfüllung von Verträgen durch MATACHANA zu erwarten haben.

Um Ihnen eine bessere Online-Erfahrung zu bieten und die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern, können wir, soweit es die geltende Gesetzgebung erlaubt, die von Ihnen übermittelten Daten zusammen mit anderen Informationen verwenden, die wir von Ihnen, von Dritten oder in Verbindung mit anderen öffentlichen demografischen Angaben erhalten.

Darüber hinaus erheben wir Informationen von Besuchern unserer Websites, was uns dabei hilft, diese und die darin angebotenen Dienstleistungen zu verbessern. Wir wissen zum Beispiel, wie viele Personen jede Webseite besuchen, wann und wie lange sie diese besuchen und auf welche Bereiche der Website sie zugegriffen haben. Wir können diese Informationen an unsere Partner oder Vertriebshändler weitergeben.

5. WARUM UND MIT WEM TEILEN WIR IHRE PERSÖNLICHEN DATEN?

In Übereinstimmung mit unseren Datenschutzrichtlinien geben wir die persönlichen Daten von nicht zu MATACHANA gehörenden Dritten nicht weiter, noch verkaufen oder vertreiben wir sie, außer wenn dies mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung oder in Übereinstimmung mit der geltenden Gesetzgebung erforderlich ist. Infolgedessen geben wir personenbezogene Daten an die nachfolgend aufgeführten Empfänger weiter.

  • MATACHANA-Tochtergesellschaften und verbundene Unternehmen. Wir können Ihre personenbezogenen Daten möglicherweise an andere Unternehmen der MATACHANA-Gruppe zu den Zwecken weitergeben, die im vorstehenden Abschnitt „Wie verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten?" aufgeführt sind. Eine Liste der Konzerngesellschaften sowie der Länder, in denen sie ansässig sind, finden Sie unter https://www.matachana.com/de/matachana-group-de/gesetzlich/rechtlicher-hinweis.html. Es ist möglich, dass einige der im vorstehenden Link beschriebenen Länder nicht den Normen bzw. einigen Anforderungen des europäischen Datenschutzrechts entsprechen. Um diese Daten mit einigen Unternehmen der Gruppe zu teilen, ist daher eine ausdrückliche Zustimmung erforderlich, die dann in den in einigen Formularen angegebenen Optionen angefordert wird.
  • Partnerunternehmen bzw. Vertriebshändler von MATACHANA. Vertreter, die mit dem Vertrieb, der Installation oder der Wartung der von Ihnen genutzten oder angeforderten Produkte und Dienstleistungen befasst sind.
  • Lieferanten von externen Dienstleistungen. Ihre persönlichen Daten können im Zusammenhang mit der Verwaltung und Erbringung von Dienstleistungen, der Datenanalyse, dem Finanzwesen, der Buchhaltung oder anderen Verwaltungsdiensten und IT-Serviceleistungen an externe Dienstleister weitergegeben werden. Diese externen Dienstleister dürfen nur in unserem Namen und im Rahmen unserer Aufträge auf personenbezogene Daten zugreifen und diese nutzen und unterliegen den geltenden Sicherheitsvorschriften.
  • Andere Empfänger der Informationen. Für die oben genannten Zwecke oder wenn es nach geltendem Recht anders angegeben ist, müssen wir personenbezogene Daten möglicherweise Dritten zur Verfügung stellen, wie Berater, Banken und Finanzinstitute, Fachkräfte, unabhängige Berater, Investoren bzw. potenzielle oder bestehende Käufer (in Zusammenhang mit einer Fusion, einer Übernahme oder eines Verkaufs unter Beteiligung von MATACHANA, oder als Teil einer Neustrukturierung des Unternehmens, eines Verkaufs von Aktien oder anderen Änderungen im Unternehmensmanagement), Regulierungs- bzw. Verwaltungsbehörden, Gerichte und Strafverfolgungsbehörden.

Dazu gehören (unter anderem):

  • Kreditauskunfteien, Betrugsbekämpfungsstellen oder Bewertungsagenturen;
  • Jede andere Art von Ratingagentur sowie Inkassobüros oder andere mit der Eintreibung von Forderungen beauftragte Agenturen;
  • Richter und Gerichte, Regierungsstellen oder andere Behörden im Falle einer rechtlichen Verpflichtung oder Genehmigung;
  • Dritte, wenn eine solche Offenlegung erforderlich ist, um geltendes Recht oder andere gesetzliche oder gerichtliche Anforderungen zu erfüllen;
  • Dritte für die Durchführung gemeinsamer Aktionen mit ihnen. Diese Dritten sind für die Einhaltung aller geltenden Datenschutzgesetze verantwortlich, wenn Sie uns dazu ermächtigt haben; andere Dritte, wenn Sie der Weitergabe Ihrer Daten zu Authentifizierungs- und Betrugsverhinderungszwecken zugestimmt haben.
  • MATACHANA kann anhand korrekt gestellter Anträge Informationen zur Verhütung und Aufdeckung von Straftaten oder Betrug sowie zur Festnahme oder Verfolgung von Straftätern bereitstellen, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist, z. B. kraft einer gerichtlichen Anordnung oder aufgrund ordnungsgemäßer Gerichts- oder Verwaltungsverfahren.

Darüber hinaus kann MATACHANA Informationen zur Verfügung stellen, um die nationale Sicherheit zu schützen. In jedem Fall handelt MATACHANA immer in Übereinstimmung mit dem geltenden Datenschutzgesetz.

Wir können bestimmte nicht personenbezogene Daten sowie die Art und Weise, wie unsere Kunden unsere Dienste oder Websites nutzen, an Dritte weitergeben. Diese Informationen werden völlig anonym verarbeitet.

6. INTERNATIONALE DATENWEITERGABE

Im Rahmen der Erfüllung unseres Vertrages mit Ihnen oder während der Bereitstellung unserer Dienstleistungen oder Websites müssen wir eventuell Ihre persönlichen Daten an Tochtergesellschaften und Geschäftspartner von MATACHANA oder an andere im vorstehenden Abschnitt „Warum und mit wem teilen wir Ihre persönlichen Daten“ genannte Empfänger weitergeben, die sich innerhalb und außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) befinden; dazu gehören auch Länder, die nicht das gleiche Datenschutzniveau bieten wie im EWR.

In jedem Fall geben wir personenbezogene Daten nur an Empfänger weiter, die ein angemessenes Datenschutzniveau bieten oder in dem Maße, wie es die geltenden Datenschutzgesetze zulassen, und zwar durch die Einführung geeigneter Sicherheitsmaßnahmen, u. a. wichtiger Datenübertragungsvereinbarungen auf der Grundlage der konzerninternen Übertragungsvereinbarung von MATACHANA, die auf den Standardvertragsklauseln der EU-Kommission für die Übermittlung von Daten in andere Länder beruht.

7. WIE WERDEN IHRE PERSÖNLICHEN DATEN GESCHÜTZT?

MATACHANA verfügt über hinreichende Richtlinien sowie technische und organisatorische Indikatoren, um Ihre persönlichen Daten vor illegalem oder unberechtigtem Zugriff, Verlust oder versehentlicher Vernichtung, Beschädigung, Nutzung und illegaler oder unberechtigter Veröffentlichung zu schützen.

Darüber hinaus treffen wir alle angemessenen Vorkehrungen, um sicherzustellen, dass unser Personal und Mitarbeiter, die Zugang zu Ihren persönlichen Daten haben, angemessen geschult werden.

8. WIE LANGE WERDEN IHRE PERSÖNLICHEN DATEN GESPEICHERT?

Wir verfügen über eine Richtlinie zur Speicherung personenbezogener Daten, die wir gemäß den gesetzlichen und behördlichen Anforderungen einhalten.

Darüber hinaus können wir Ihre Daten so lange aufbewahren, wie es für MATACHANA erforderlich ist, um Ihre legitimen Geschäftsinteressen zu erfüllen, Audits durchzuführen, unsere gesetzlichen Verpflichtungen einzuhalten, Streitigkeiten beizulegen und unsere Vereinbarungen zu erfüllen.

9. WAS GESCHIEHT, WENN SIE UNS PERSONENBEZOGENE DATEN VON DRITTEN MITTEILEN?

Wenn Sie uns personenbezogene Daten über Dritte zur Verfügung stellen, versichern und garantieren Sie die Einhaltung der geltenden Datenschutzgesetze, was die Mitteilung und Einholung aller erforderlichen Genehmigungen und Freigaben einschließt, um diese personenbezogenen Daten an MATACHANA übermitteln zu können und damit MATACHANA diese persönlichen Daten wie in dieser Datenschutzerklärung angegeben verarbeiten kann.

10. WIE KÖNNEN SIE IHRE PERSÖNLICHEN DATEN AKTUALISIEREN ODER LÖSCHEN?

In Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzgesetzen haben Sie das Recht, auf die bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zuzugreifen und die Änderung oder Löschung unrichtiger Angaben zu verlangen. Sie können diese Rechte ausüben, indem Sie sich an uns wenden, wie im folgenden Abschnitt „Was sind Ihre Datenschutzrechte?“ beschrieben.

Um sicherzustellen, dass alle Informationen, die wir über Sie gespeichert haben, auf dem neuesten Stand sind, aktualisieren Sie bitte Ihre persönlichen Daten, wenn sie sich ändern oder senden Sie uns einen Antrag wie im folgenden Abschnitt „Was sind Ihre Datenschutzrechte?“ beschrieben.

Wenn Sie Ihr Konto kündigen, können wir für einen begrenzten Zeitraum und in Übereinstimmung mit geltendem Recht bestimmte personenbezogene Daten speichern, um gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen oder für andere geeignete Zwecke, wie z. B. gesetzliche Aufbewahrungspflichten, Eintreibung ausstehender Forderungen oder Beilegung von Rechtsstreitigkeiten.

Wenn Sie in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzbestimmungen bestimmte kommerzielle Angebote nicht mehr erhalten möchten, dann werden diese in die entsprechende(n) interne(n) Löschungsliste(n) aufgenommen, um sicherzustellen, dass Ihr Antrag korrekt bearbeitet wird.

11. WIE VERWENDEN WIR IHRE PERSÖNLICHEN DATEN FÜR KOMMERZIELLE ZWECKE?

Wir können Ihre persönlichen Daten zur Durchführung von Marketing-, Werbe- und Informationskampagnen sowie Geschäftsprozessanalysen, Zufriedenheitsumfragen oder Marktstudien und für allgemeines Direktmarketing verwenden. Dies schließt auch die Zusendung von Benachrichtigungen über Website-Updates und Informationen über unsere Dienstleistungen ein, an denen Sie interessiert sein könnten, sowie Initiativen oder Veranstaltungen und zwar per E-Mail, Telefon, Fax, SMS, MMS, Social Communities oder andere elektronische oder physische aktuelle und künftige Medien, die es uns ermöglichen, kommerzielle Kommunikation zu betreiben.

Wir tun dies jedoch nur in Übereinstimmung mit den Anforderungen der DSGVO und vor der Zusendung von Informationen über diese Medien bzw. vorbehaltlich der einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen. Wenn Sie keine kommerziellen Informationen mehr erhalten möchten, dann setzen Sie sich bitte mit uns wie im folgenden Abschnitt „Was sind Ihre Datenschutzrechte?“ beschrieben in Verbindung.

12. WIE VERWENDEN WIR IHRE PERSÖNLICHEN DATEN ZUR REGISTRIERUNG UND KONTROLLE VON ANRUFEN?

Wenn Sie uns anrufen, können wir solche Anrufe zum Zwecke der Personalausbildung und Servicequalität sowie als Nachweis von Geschäftstransaktionen gemäß geltendem Recht aufzeichnen.

Sie können eine aufgezeichnete Nachricht mit diesen Informationen anhören, bevor ein Mitarbeiter Ihren Anruf entgegen nimmt. Die für diese Zwecke aufgezeichneten Anrufe werden sicher gespeichert und nicht außerhalb unserer Unternehmensgruppe veröffentlicht, außer für betriebliche Zwecke. Sie werden zudem in Übereinstimmung mit unseren geltenden Richtlinien und gesetzlichen Bestimmungen gelöscht.

13. WAS SIND IHRE DATENSCHUTZRECHTE?

Nachfolgend erläutern wir Ihnen Ihre Datenschutzrechte und wie Sie diese ausüben können.

Gemäß dem geltenden Datenschutzgesetz haben Sie folgende Rechte:

  • ZUGANG: Erhalt der Bestätigung über die Existenz der persönlichen Daten und Anforderung einer schriftlichen Kopie dieser Daten, die MATACHANA vorliegen;
  • BERICHTIGUNG: Berichtigung der über Sie gespeicherten Informationen, wenn diese nicht korrekt sein sollten. Wenn die gespeicherten Informationen aktualisiert werden müssen oder wenn Sie glauben, dass sie falsch sein können;
  • LÖSCHUNG: Um die persönlichen Daten, die wir über Sie besitzen, zu löschen, zu sperren oder zu vernichten;
  • PORTABILITÄT: Die Zusendung Ihrer persönlichen Daten in einem strukturierten, allgemein verwendbaren und elektronisch lesbaren Format, um sie einem anderen Datenverantwortlichen mitzuteilen;
  • WIDERSPRUCH: Um Ihre Einwilligung gegebenenfalls zu widerrufen, ohne dass davon die rechtmäßige Verarbeitung gemäß Ihrer Einwilligung vor der Löschung beeinträchtigt wird; oder alternativ der Verwendung Ihrer Daten für kommerzielle und andere Werbezwecke zu widersprechen, wie im vorherigen Abschnitt „Wie verwenden wir Ihre persönlichen Daten für kommerzielle Zwecke?“ beschrieben; und
  • BESCHRÄNKUNG: Um die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten zu beschränken.
  • Diese Rechte können nur unter bestimmten Umständen ausgeübt werden, wie zum Beispiel:
  • Wenn Sie uns über die Unrichtigkeit Ihrer persönlichen Daten informieren, um in der erforderlichen Zeit die Richtigkeit Ihrer Daten zu überprüfen;
  • Wenn die Verarbeitung gesetzlich verboten sein sollte und Sie nicht wünschen, dass wir Ihre persönlichen Daten löschen;
  • Wenn Sie einer Verarbeitung widersprochen haben, die MATACHANA aufgrund eines berechtigten Interesses durchführt, um in der erforderlichen Zeit zu überprüfen, ob Ihr Recht über unserem Interesse steht;
  • Wenn MATACHANA die personenbezogenen Daten nicht mehr zu Verarbeitungszwecken benötigt, Sie jedoch diese benötigen, um Beschwerden vorzubringen, auszuüben oder abzuwehren;
  • Wenn Sie Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde (aepd.es) einlegen, insbesondere in dem Mitgliedstaat Ihres ständigen Wohnsitzes, Ihres Arbeitsplatzes oder an dem Ort, an dem der mutmaßliche Verstoß begangen wurde, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten nicht den geltenden Rechtsvorschriften entspricht.

Wenn Sie diese Rechte ausüben möchten, senden Sie bitte einen unterzeichneten schriftlichen Antrag an MATACHANA, so wie im folgenden Abschnitt „Wie können Sie sich mit uns in Verbindung setzen?“ beschrieben.

14. WAS GESCHIEHT, WENN SIE EINE WEBSITE ÜBER EINEN LINK BESUCHEN?

Die Informationen, die man von externen Websites über einen Link von unserer Website aus erhält, fallen nicht unter diese Datenschutzerklärung und unterliegen den für diese externe Website geltenden Bedingungen. MATACHANA übernimmt keinerlei Verantwortung im Zusammenhang mit externen Websites.

15. WIE KÖNNEN WIR DIESE DATENSCHUTZERKLÄRUNG AKTUALISIEREN?

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit zu ändern. Falls zutreffend oder gesetzlich vorgeschrieben, werden wir Sie über die neue Datenschutzerklärung informieren, indem wir einen entsprechenden Hinweis in unseren Diensten oder auf unserer Website oder per E-Mail veröffentlichen (sofern wir Ihre E-Mail-Adresse haben).

Wir empfehlen Ihnen, diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit zu lesen, um sich über unsere Datenschutzrichtlinien zu informieren. Ganz zu Beginn dieser Datenschutzerklärung wird das Datum der letzten Änderung angeben. Wenn Sie fortfahren, unsere Dienste oder unsere Website zu nutzen und an von MATACHANA organisierten Veranstaltungen teilnehmen, stimmen Sie der überarbeiteten Datenschutzerklärung zu. Wenn Sie mit der neuen Datenschutzerklärung nicht einverstanden sind, müssen Sie diese kündigen.

16. WIE KÖNNEN SIE SICH MIT UNS IN VERBINDUNG SETZEN?

Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung haben oder Ihre Rechte in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzgesetzen wahrnehmen möchten, dann setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung:

Senden Sie uns dazu eine E-Mail an:

Oder senden Sie uns ein Schreiben mit einer Kopie Ihres Personalausweises an: ANTONIO MATACHANA, S. A., C/ ALMOGAVERS, 174, 08018 BARCELONA (SPAIN)

Betreff: „Datenschutz“

 

Hauptsitz · Almogàvers, 174, 08018 Barcelona · SPANIEN: Tel.(+34) 93 486 87 00  · INTERNATIONAL: Tel.(+34) 93 300 85 04  · MATACHANA GERMANY AGB

SPANIEN | FRANKREICH | DEUTSCHLAND | ITALIEN | USA | ARGENTINIEN | MALAYSIA

Rechtlicher Hinweis | Datenschutzerklärung| Datenschutzerklärung für Cookies

Sign in to your account